Kanzlei für SeniorenrechtKanzlei für Seniorenrecht
 

Erbrecht

Das deutsche Erbrecht ist kompliziert. Bei der gesetzlichen  Erbfolge kommen nicht immer die zum Zuge, die Ihnen als Erblasser besonders nahe stehen. So erbt Ihre Ehefrau aufgrund der gesetzlich vorgegebenen Erbfolge regelmäßig nicht mehr als ¾ des Nachlasses, wenn beispielsweise noch ein Neffe von Ihnen lebt.

Ein gut gestaltetes und durchdachtes Testament stellt sicher

  • dass Ihr Vermögen in die richtigen Hände kommt,
  • dass möglichst viele Steuern gespart werden und
  • Familienbeziehungen nicht durch Erbstreitereien zerstört werden.

 

Schwerpunkte meiner Tätigkeit im Erbrecht:

  • Gestaltung von Testamenten sowie Testamentsvollstreckungen
  • Gestaltung von Schenkungen zu Lebzeiten
  • Erbschaftssteuermindernde Gestaltungen
  • Beratung zur Erbschaftsannahme und –ausschlagung
  • Vertretung in erbrechtlichen Prozessen
  • Geltendmachung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften

Neuigkeiten

Privat Versicherte - Ärger mit Erstattung

Laut Verbraucherschützern weigern sich die die privaten Krankenversicherungen immer öfter, Rechnungen zu erstatten. Die Versicherungen weisen den Vorwurf zurück - doch die Zahl der Beschwerden steigt rasant.

Weiterlesen ...
Sterbehilfe: BGH stärkt Selbstbestimmungsrecht des Patienten

Nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zur passiven Sterbehilfe ist es nicht länger strafbar, bei todkranken Menschen das Gerät zur Beatmung abzuschalten oder die künstliche Ernährung zu unterbrechen. Allerdings muss eindeutig klar sein, dass der selbst nicht mehr entscheidungsfähige Patient den Behandlungsabbruch befürworten würde.

Weiterlesen ...